Die Story: Die geheimen Machenschaften der Ölindustrie

Wie Konzerne den Klimawandel vertuschen „Der Klimawandel war damals ein Riesending,“ sagt Geophysiker Edward Garvey der von 1978 – 1983 für Exxon arbeitete. „Exxon forschte in alle Richtungen, CO2-Ausstoß, Sturmentwicklung, Permafrostschmelzen. Und dann, von...

Die Story im Ersten: Klimafluch und Klimaflucht

Wie viele Menschen bis zum Jahr 2050 zu Klimaflüchtlingen werden, darüber gibt es unterschiedliche Ansichten. Einige Experten sagen, das könne man heute gar nicht vorhersagen. Andere sprechen von mehreren hundert Millionen, einige sogar von...

„Wir brauchen einen Aufstand der Handelnden“

Eine wirksame CO2-Steuer müsste nach Ansicht des Umweltökonoms Niko Paech den Menschen Urlaubsflüge, Fleischkonsum, Autofahren und übermäßigen Konsum madig machen. Dafür gebe es keine Mehrheit, sagte er im Dlf. Die Befürworter könnten aber einfach...

Eisriesen schrumpfen dramatisch schnell

Pamela Dörhöfer Frankfurter Rundschau vom 9. März 2019: „Jedes Jahr gegen 335 Milliarden Tonnen Gletschereis verloren. Besonders stark betroffen ist Alaska. Diese Zahlen dürften die Vorstellungskraft der meisten Menschen überschreiten: Kaum fassbare 9625 Milliarden...